Texport Action Days gastieren in Eching

VON CHRISTIAN GÖRING:

Am Freitag, 26.04.2019, und Samstag, 27.04.2019, gastierte die Firma Texport mit ihren Action Days auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Eching. Neben zahlreichen Vorträgen für die angemeldeten Feuerwehrkräfte wurden auch einige Praxisworkshops im Hof der Feuerwehr abgehalten. 60 Feuerwehrkräfte aus Nah und Fern haben dieses Angebot angenommen und sich einen Tag lang schulen lassen.

Hier wurde für den Test der Texport Einsatzkleidung eine Wärmeerfahrungsanlage aufgestellt, in welcher die Trupps hautnah mit der Hitze bei einem Brand in Berührung kamen. Weitere Themen waren das richtige Schlauch- und Strahlrohrmanagement oder auch das Einsatzmanagement.

Einige Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Eching, Günzenhausen und Dietersheim konnten an diesen Tagen die Wärmeerfahrungsanlage nach dem offiziellen Ende der Veranstaltung besuchen und so einiges von den Ausbildern lernen.

Auch unser Bürgermeister Sebastian Thaler lies sich die Gelegenheit nicht entgehen und machte extra für diesen Tag die ärztliche Untersuchung auf Atemschutztauglichkeit. Zusammen mit unserem ersten Kommandanten Stefan Maidl und einem Ausbilder ging es dann durch die Wärmeerfahrungsanlage. Somit konnte er hautnah erfahren, welche Hitzebelastungen die Einsatzkräfte im Innenangriff erwarten und ungefähr abschätzen welche Belastung auf einen zukommt, auch wenn es in der Anlage nur „Fernseh schauen“ war, so der Ausbilder.