Brass Wiesn

VON MAXIMILIAN WALLNER:

Auch zum 5-jährigen Jubiläum der Brass Wiesn leistete die Freiwillige Feuerwehr Eching eine Sicherheitswache am Festivalgelände.

Für die Einsatzkräfte begann der Dienst dieses Jahr am Donnerstag, den 03. August 2017, um 17 Uhr und endete am Sonntag, den 06. August 2017, um 18 Uhr. Um den Brandschutz sicher zu stellen waren die Feuerwehren der Gemeinde Eching durchgängig mit 3 Fahrzeugen und bis zu 9 Einsatzkräften vor Ort.

Wie auch in den letzten Jahren, kam es zu keinem größeren Zwischenfall. Es kam zu keinerlei Bränden auf dem Campingplatz, die von der Feuerwehr gelöscht werden mussten. Einmal mussten die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Eching lediglich einen Patienten mit einer Schnittwunde bis zum Eintreffen der Kameraden des Bayrischen Roten Kreuzes erstversorgen.

Wir möchten uns auch noch einmal bei der Firma Gruber Kommunal und Gartentechnik aus Dorfen bedanken, über welche kurzfristig eine John Deere Gator 855D organisiert werden konnte. Dieses Fahrzeug war durch seine Wendigkeit und den Allradantrieb sehr hilfreich, um das gesamte Festivalgelände abfahren und kontrollieren zu können.

Ein Dank geht auch an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Dietersheim und Günzenhausen, die uns bei der Sicherheitswache unterstütz haben.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr und die nächste Brass Wiesn.

Comments are closed.