Gesundheit

Der Fachbereich Gesundheit beschäftigt sich mit allen Themen, welche die Gesundheit von Patienten aber auch Feuerwehrangehörigen betreffen.

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Eching gibt es daher speziell ausgebildete Feuerwehrsanitäter, welche bei Einsätzen mit verletzten Personen oder Eigenunfällen von Einsatzkräften auf einen gesondert angeeigneten Wissensstand zurückgreifen können.

Bei dieser Arbeit spielt der dafür im Florian Eching 40/1 verlastete Rettungsrucksack eine große Rolle. Dieser beinhaltet allerhand Materialien, welche für die Erstversorgung verwendet werden können. Dieser Rucksack ist zu dem an die Anforderungen des Rettungsdienstes angepasst.

In diesem Rucksack ist auch ein Defibrillator enthalten, welcher bei einem Herzstillstand versucht durch einen Stromschlag den Patienten wiederzubeleben. Die Echinger Feuerwehrsanitäter sowie alle Feuerwehrmänner wurden mit einem Übungsgerät geschult und sind daher bestens für den Ernstfall vorbereitet.


Einige Eindrücke aus dem Fachbereich Gesundheit