PKW-Brand auf der A92

VON MAXIMILIAN WALLNER:

Am frühen Morgen des 05.09.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Eching um 3:36 Uhr zu einem PKW Brand auf die A92 Zwischen den Anschlussstellen Eching – Ost und Freising Süd alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr Eching stellten die Einsatzkräfte fest, dass der betroffene PKW bereits zur Hälfte im Vollbrand stand. Der Fahrer konnte das Fahrzeug zum Glück rechtzeitig verlassen. Sofort wurde mit einem Trupp unter atemluftunabhängigen Atemschutzgeräten die Brandbekämpfung gestartet.

Während der Löscharbeiten musste die A92 Richtung Deggendorf kurzzeitig voll gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Eching war mit 3 Fahrzeugen und 11 Mann im Einsatz. Gegen 5 Uhr waren die Einsatzkräfte wieder zurück auf der Wache und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.