Zwei PKW auf der A9 verunfallt

VON MAXIMILIAN WALLNER:

Am 16.09.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Eching zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Dietersheim um 3:50 zu einem Einsatz auf die A 9 Richtung Nürnberg kurz vor dem Autobahnkreuz Neufahrn alarmiert.

Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt dar: zwei PKW waren verunfallt, keine Person  eingeklemmt und alle beteiligten wurden bereits durch den Rettungsdienst versorgt.

Die Feuerwehren Eching und Dietersheim sicherten die Einsatzstelle ab und leuchten die Fahrbahnen aus, um der Polizei die Unfallaufnahme zu erleichtern. Anschließend wurde die Unfallstelle  gereinigt.

Die Fahrbahnen in Richtung Flughafen wurde von den Einsatzkräften bis ca. 06:30 gesperrt.  Die Autobahn wies durch den Unfall so starke Beschädigungen auf, dass diese von der Autobahnmeisterei München Nord repariert werden musste.

Im Einsatz waren 13 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Eching mit 3 Fahrzeugen und zwei Vehrkehrssicherungsanhänger sowie die Freiwillige Feuerwehr Dietersheim mit einem Fahrzeug und 9 Mann.

Comments are closed.