Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

VON MAXIMILIAN WALLNER:

Die Freiwillige Feuerwehr Eching wurde am Nachmittag des 16.09.2017 gegen 17:40 Uhr zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren Dietersheim und Neufahrn zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein PKW gegen einen Baum gefahren war. In dem Fahrzeug befanden sich eine Frau sowie ein Kind. Die Frau war massiv an den Beinen eingeklemmt und musste mittels schwerem hydraulischen Gerät befreit werden. Das Kind war nicht eingeklemmt und konnte zügig dem Rettungsdienst übergeben werden.

Nach ca. 30 Minuten gelang es den Kräften die Frau aus dem Auto zu befreien. Sie wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach München geflogen.

Die Freiwillige Feuerwehr Eching unterstütze die Kräfte aus Dietersheim und Neufahrn bei der technischen Rettung und war mit 2 Fahrzeugen und 9 Mann im Einsatz.

Comments are closed.